Auf’n Käffken

Kaffee, Kaffee, Kaffee

 

Ist nicht die Kaffeekultur unser einendes Element, egal von wo wir wech sind?! Für mich ist Kaffee Luxus, ein hochwertiges Naturprodukt, das schwarze Gold. Für dich ist Kaffee vielleicht der Wachmacher oder das Büroübel oder der Kaffeekränzchen-Begleiter. Es ist ganz egal, was Kaffee für dich ist, denn hier ist Kaffee all das.

 

 

 

Im Käffken sind ausschließlich Spezialitätenkaffees im Ausschank, doch was heißt das eigentlich?

Sogenannte Spezialitätenkaffees werden von einer unabhängigen Gesellschaft (der Speciality Coffee Association) bewertet. Nur eine Kaffeebohne, die eine Gesamtpunktzahl von über 80 erreicht hat, darf sich Spezialitätenkaffe nennen. Dabei gehen die Aspekte der Bewertung weit über Geschmack und Aussehen hinaus. Vielmehr wird der gesamte Gestehungsprozess des Kaffees in die Bewertung einbezogen, d.h. die Art der Ernte, die Aufbereitungsprozesse, die Röstprozesse und schließlich die geschmacklichen Eigenarten.

All dies geht einher mit der sogenannten „Dritten Kaffeerevolution“, ein Bekenntnis zum Handwerk, zur Nachhaltigkeit, zur Natürlichkeit des Produktes Kaffee. Immer mehr Interessierte beschäftigen sich wieder mit dem Gestehungsprozess, möchten den Namen der Kaffeebauern wissen und dem/ der Barista über die Schulter schauen. Es geht wieder um den Genuss und die Langsamkeit und all dies kannst du im Käffken spüren.