Über uns

Schön, dass du da bist!

 

Die Bohne hat mich schon immer interessiert und ich habe diese in vielen  Facetten erlebt.
Mit meiner Frau habe ich die Welt bereist und in vielen verschiedenen Ländern gelebt.
Dabei konnten wir beide in ganz unterschiedliche Kaffeekulturen eintauchen.
Aus allen Erlebnissen und Erfahrungen habe ich die besten Aspekte nun in meinem ‚Käffken‘ kombiniert und somit etwas Neues kreiert:
Im Mittelpunkt stehen hier Wertschätzung, sowohl den Gästen als auch den Produkten gegenüber sowie naturbelassene Produkte und der ganzheitliche Blick auf Nachhaltigkeit.


In meinem besonderen  Café möchte  ich Kaffeekultur für jeden erfahrbar machen, der neugierig genug ist, sich auch auf etwas Neues einzulassen.
Bei köstlichen Kaffeekreationen, hausgemachtem Kuchen und Gebäck aber auch herzhaften Snacks kannst Du durchatmen und  mit traumhaftem Blick auf den Möhnesee und den Arnsberger Wald die Seele baumeln lassen.

 

Kaffee steht im Mittelpunkt des Käffkens.

 

Ist nicht die Kaffeekultur unser einendes Element, egal von wo wir wech sind?! Für mich ist Kaffee Luxus, ein hochwertiges Naturprodukt, das schwarze Gold. Für dich ist Kaffee vielleicht der Wachmacher oder das Büroübel oder der Kaffeekränzchen-Begleiter. Es ist ganz egal, was Kaffee für dich ist, denn hier ist Kaffee all das.
Im Käffken sind ausschließlich Spezialitätenkaffees im  Ausschank, doch was heißt das eigentlich?

Sogenannte Spezialitätenkaffees werden von einer unabhängigen Gesellschaft (der Speciality Coffee Association) bewertet. Nur ein Kaffeebohne, die eine Gesamtpunktzahl von über 80 erreicht hat, darf sich Spezialitätenkaffe nennen. Dabei gehen die Aspekte der Bewertung weit über Geschmack und Aussehen hinaus. Vielmehr wird der gesamte Gestehungsprozess des Kaffees in die Bewertung einbezogen, d.h. die Art der Ernte, die Aufbereitungsprozesse, die Röstprozesse und schließlich die geschmacklichen Eigenarten.

All dies geht einher mit der sogenannten „Dritten Kaffeerevolution“, ein Bekenntnis zum Handwerk, zur Nachhaltigkeit, zur Natürlichkeit des Produktes Kaffee. Immer mehr Menschen beschäftigen sich wieder mit dem Gestehungsprozess, möchten den Namen der Kaffeebauern wissen und dem/ der Barista über die Schulter schauen. Es geht wieder um den Genuss und die Langsamkeit und all dies kannst du im Käffken spüren.

 

Nachhaltigkeit

 

Nachhaltigkeit läuft seit einiger Zeit Gefahr zum bloßen Schlagwort zu verkommen. Für uns ist es richtungsweisend und inhaltlich gefüllt:
Es geht um das ganzheitliche Verständnis von Nachhaltigkeit – nämlich um die Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte.
Wir beziehen unseren Kaffee direkt von Kleinbauern, zu denen wir eine persönliche Beziehung pflegen, So können wir sicherstellen, dass eine ökologisch nachhaltige Bewirtschaftung und Kaffeeproduktion stattfindet.

Durch die direkte Bezahlung gewährleisten wir den Bauern ökonomische Sicherheit. Diese soziale Nachhaltigkeit verfolgen wir ebenfalls bei allen anderen Lebensmittel, die wir verwenden.
Obst, Gemüse, Käse, Fleisch und Mehl, beziehen wir zum großen Teil aus der Region, denn auch der Slogan „Support your locals“ ist uns wichtig.

Diese Verfahrensweise schließt ebenfalls die Handwerks- bzw. Agrarbetriebe aus der Umgebung ein. sowie auch die Herstellung eines Teils unseres Geschirrs. Tassen und Teller sind vom Atelier Su auf dem Thinghof handgefertigt. Die Inneneinrichtung besteht aus naturbelassenen Materialien und nachhaltig angebautem Echtholz. Wir sparen Energie wo wir können. Doch können wir auch ohne schlechtes Gewissen Strom nutzen, der durch Sonnenkraft gewonnen wird.
Für unsere Verpackungen, Rührsticks, Strohhalme und Togo-Becher nutzen wir 100% kompostierbare Alternativen.

 

 

 

Unsere Services:

 

  • Außenbereich überdacht; Seeblick
  • Platz für Fahrräder direkt vor dem Käffken
  • Parkplätze für Autos und Motorräder gegenüber
  • Separater Seminarraum für kleine private Feiern und/oder Seminare (bis zu 8 Personen)
  • Möglichkeit, private Feiern auszurichten bis zu 30 Personen
  • Getränke und Speisen zum Mitnehmen
  • Kostenloses WLAN
  • Hundebesuch nur auf der Terrasse gestattet

 

 

 

 

 

Veranstaltungen:

 

  • Kaffeeverkostungen
  • Barista-Schulungen
  • Gesellige Abende, u.a. mit Livemusik, Lyrik
  • Frühstück
  • Private Feiern

 

 

 

 

 

Auf’n Kaeffken

 

Bahnhofstraße 26,

59519 Möhnesee

 

Tel. 02924 4329983

E-Mail: aufnkaeffken(at)gmail(punkt)com

Downloads